Unsere Vertreter im Gemeinderat

Hier nun die 8 IZH Mitglieder die es in den Gemeinderat geschafft haben inkl. der erhaltenen Stimmen:

Andreas Schneider (588)
Manfred Biedinger (572)
Karl-Heinz Kiefer (469)
Eric Gerhardt (309)
Karl August Riebel (271)
Dagmar Stoffel (241)
Klaus Bohl (236)
Christian Kiefer (231)

Da Manfred Biedinger auch zum Ortsbürgermeister gewählt wurde, rückt Christoph Brenner in den Gemeinderat auf.

Unsere absichtlich “gemischte” Liste hat genau dazu geführt, dass Jung & Alt im Gemeinderat vertreten sind. Wir sehen daher unser Ziel als zu 100% erreicht an!

Bezüglich der Anzahl stimmen betonen wir noch einmal, dass wir keine Doppelbenennungen auf unserer Liste hatten, die Stimmen sind also “normal” vergeben worden.

Getagged mit: , , ,
Veröffentlicht unter Allgemein

Wahlergebnis: IZH stellt Bürgermeister und übernimmt Mehrheit im Gemeinderat

Die Initiative Zukunft Herschberg bedankt sich bei allen Wählerinnen und Wählern für das entgegengebrachte Vertrauen!

Wahlergebnis Gemeinderat Herschberg

Wahlergebnis Gemeinderat Herschberg

Aus den Reihen der IZH wird zukünftig der Bürgermeister unserer Ortsgemeinde, Manfred Biedinger, sowie zwei Drittel des Gemeinderates gestellt!

Eine Liste der zukünftigen Mitglieder des Gemeinderates stellen wir umgehend nach der Auswertung bereit!

Getagged mit: , , , ,
Veröffentlicht unter Allgemein

Zwischenbericht zu unseren Tätigkeiten

Seit der Gründung unseres Vereines am 16.2.2014 arbeiten wir, mit mittlerweile 70 Mitgliedern, stetig an der Zukunft unseres Dorfes. Neben den umfangreichen Vorbereitungen zur Teilnahme an der Kommunalwahl haben wir außerdem
mit einer Menge Bürgerinnen und Bürger gesprochen. In allen Gesprächen wurde klar, dass auf uns viel Arbeit zukommt.

In der Zwischenzeit konnten wir erfolgreich einige Projekte vorbereiten und mit deren Durchführung beginnen. Ein Beispiel hierfür: Durch unsere Arbeit auf dem Friedhof (Entfernung abgelaufener Grabstätten) konnten wir Kosten von ca. 4000 Euro einsparen, welche ansonsten auf die Ortsgemeinde zugekommen wären. Unser bisher größtes Projekt, der Kinderspielplatz, nimmt bereits Formen an. Die Grundfläche konnte vergrößert werden, defekte Spielgeräte wurden entfernt, die künftige Grünfläche angelegt sowie die Sandflächen für die späteren Standorte der Spielgeräte ausgekoffert. Einen Plan, wie unser Spielplatz später aussieht, finden Sie in Kürze auf unserer Internetseite.

Die neuen Spielgeräte werden wir komplett in Eigentleistung aufbauen, sodass wir lediglich das benötigte Material finanzieren müssen. Bereits jetzt konnten wir uns über zahlreiche Sach- & Geldspenden freuen. Um das Projekt “Spielplatz” ohne Kosten für unsere Ortsgemeinde realisieren zu können sind wir allerdings auf weitere Spenden angewiesen. Sie wollen uns unterstützen? Kontaktieren Sie uns telefonisch unter 0175 4724182 oder per E-Mail unter info@zukunft-herschberg.de!

Download als PDF: pressemeldung-14.05.2014

Getagged mit: , , ,
Veröffentlicht unter Allgemein

Projekt Spielplatz, Teil 3

An unserem dritten Einsatztag auf dem Spielplatzgelände konnten wir dank der vielen Helfer wieder zahlreiche Arbeiten abschließen:

  • Die störende Wasserleitung wurde freigelegt und an den Zaun verlegt
  • Die Sicherheitsbereiche um die zukünftigen Spieltürme sowie die bestehenden Geräte wurden ausgekoffert
  • Die Erdarbeiten im vorderen Bereich sind nahezu abgeschlossen und der Mutterboden eingebaut
Umbau Wasserleitung

Umbau Wasserleitung

Einbau Mutterboden

Einbau Mutterboden

Sicherheitsbereiche

Sicherheitsbereiche

Mutterboden fertig eingebaut

Mutterboden fertig eingebaut

Veröffentlicht unter Projekt Spielplatz

Projekt Spielplatz, Teil 2

In den letzten Tagen sind auf dem Spielplatz deutliche Veränderungen zu erkennen. Wir konnten bereits einige Vorarbeiten erfolgreich abschließen.

  • Der Zaun wurde geöffnet um die Einfahrt für größere Maschinen / Baumaterial zu ermöglichen
  • Der alte und baufällige Spielturm wurde entfernt
  • Die Wippe wurde zur Überarbeitung demontiert
  • Der Zaun zwischen Tennisplatz und Spielplatz wurde entfernt
  • Erste Erdarbeiten wurden durchgeführt
Demontage Spielturm

Demontage Spielturm

Demontage Wippe

Demontage Wippe

Rückbau Zaun

Rückbau Zaun

Erdarbeiten

Erdarbeiten

Getagged mit: , , , ,
Veröffentlicht unter Projekt Spielplatz

Ortsgemeinde spart durch IZH Arbeiten ca. 4000 Euro

Einer der IZH Schwerpunkte ist der Herschberger Friedhof. Nach einer Begehung durch die IZH Arbeitsgruppe Friedhof wurde klar, dass hier in den nächsten Monaten einige dringende Arbeiten durchzuführen sind.

Ganz aktuell sollten auf dem Friedhof zwei abgelaufene Grabstätten zurückgebaut werden. Hierfür wurden durch die Ortsgemeinde Angebote eingeholt, welche allerdings in unseren Augen absurd hoch ausgefallen sind. Wir von der IZH haben uns daher entschlossen den Rückbau selbst vorzunehmen.

In ca. 3 Stunden an einem Freitag morgen wurden die Grabstätten zurückgebaut und die freigewordenen Flächen sauber hinterlassen. Die Entsorgung der Grabsteine / Betonteile schlug mit 25,00 Euro zu buche. Durch unsere Initiative sind weder den ehemaligen Besitzern der Gräber noch der Ortsgemeinde hohe Kosten entstanden. Die Gemeinde hat somit ca. 4000,00 Euro an Kosten gespart.

Arbeiten auf dem Friedhof

Arbeiten auf dem Friedhof

Arbeiten auf dem Friedhof

Arbeiten auf dem Friedhof

Arbeiten auf dem Friedhof

Arbeiten auf dem Friedhof

Getagged mit: , , , , ,
Veröffentlicht unter IZH Aktion

Projekt Spielplatz erfolgreich gestartet

Unser bisher größtes Projekt, die Umgestaltung und Erweiterung unseres Kinderspielplatzes am Freizeitgelände nimmt konkrete Formen an. Es gibt einen Entwurf bzw. Bauplan:

Kinderspielplatz

Kinderspielplatz

Auf dem Plan zu sehen sind die beiden bestehenden Spielgeräte, eine Schaukel sowie ein Klettergerüst. Ergänzt wird der Spielplatz über 2 Spieltürme, die durch eine Brücke verbunden sind. Angebaut werden: Eine Rutsche, eine Schräge mit Kletterseilen, eine Sprossenleiter u.v.m.

Weiterhin befestigen wir an der Betonwand Klettergriffe um auch hier einen Nutzen zu haben. Final wird die Wand durch die Kindergartenkinder bunt bemalt!

Die bestehende Wippe wird versetzt und die Sitzflächen so angepasst, dass ein Kind auch ohne Probleme darauf sitzen kann. Die auf dem Plan braun dargestellten Flächen werden mit Sand/Rindenmulch befüllt um entsprechende Sicherheitsbereiche abzubilden. (Errechnet werden die Flächen aus der Fallhöhe der Spielgeräte)

Im Vorderen Bereich am Eingang platzieren wir eine Sitzgruppe für Eltern deren Kinder auf dem Spielplatz toben.

Getagged mit: , , ,
Veröffentlicht unter Projekt Spielplatz

IZH Schwerpunkte

Seit heute finden sich an einigen Plätzen bei denen Handlungsbedarf besteht unsere “IZH Schwerpunkt” Schilder, mit denen wir einfach frech unser Revier in unserem Dorf markiert haben.

IZH Schwerpunkt Spielplatz

IZH Schwerpunkt Spielplatz

Getagged mit: , , ,
Veröffentlicht unter Allgemein

IZH Aktion: Ortseingänge jetzt mit Blumenschmuck

Wie man mit ganz einfachen Mitteln und sehr geringen Kosten Ortseingänge verschönern kann, zeigt unsere heutige Aktion “Blumenkasten”. Alle 3 Ortseingänge wurden versorgt, die Kosten auf das Jahr gerechnet betragen ca. 50,00€.

Bei unserer aktuellen Führung hätte hier sicher erst eine Diskussion im Gemeinderat angeregt werden müssen und der Blumenschmuck wäre als überflüssig abgestempelt worden.

Übrigens sind für alle Blumenkästen innerhalb 30 Minuten Patenschaften von Herschberger Bürgerinnen und Bürgern für die Versorgung mit Wasser geschlossen worden.

Ortseingang aus Richtung Thaleischweiler

Ortseingang aus Richtung Thaleischweiler

Ortseingang aus Richtung Wallhalben

Ortseingang aus Richtung Wallhalben

Ortseingang aus Richtung Saalstadt

Ortseingang aus Richtung Saalstadt

Getagged mit: , , , , ,
Veröffentlicht unter IZH Aktion

Schmuckstück der Woche (KW14)

Hier ist auch schon das Schmuckstück der KW14: Das Buswartehäuschen in der Eckersgasse mit integriertem, privatem Baustofflager. Bei jedem Regenschauer wird der Berg ein bisschen kleiner und die Straßenrinne / Kanalisation ein bisschen voller.

Offensichtlich ist von der aktuellen Ortsführung niemand in der Lage einen Telefonhörer in die Hand zu nehmen oder gar eine Klingel an einer Haustür zu drücken um dem “Besitzer” der Berge mitzuteilen, dass er doch seinen “Kram” zu entfernen hat.

Bushaltestelle in der Eckersgasse

Bushaltestelle in der Eckersgasse

Getagged mit: , ,
Veröffentlicht unter Schmuckstück der Woche

Herschberger Vereine

SV Herschberg 1908 e.V.
Carnevalverein Herschberger Narren
Tennisclub Herschberg
Freiwillige Feuerwehr
Männergesangverein 1880 Herschberg
Obst- & Gartenbauverein Herschberg
Frauenchor Herschberg
LandFrauen Verein Herschberg
Sportschützenverein Herschberg
Kaninchenzuchtverein P73 Herschberg
VdK Ortsverband Herschberg
Reiterverein Sickingerhöhe
Förderverein Kindergarten Herschberg